/

Zu Beginn eröffnete  Vhernier 1984 in Valenza (Piemont, Italien) als Goldschmiede-Atelier. Es begann mit einer riesigen Leidenschaft für Edelmetalle, die Erfahrung und Expertise über Edelsteine und den Wunsch, unkonventionellen und zeitgenössischen Schmuck Kreationen zu schaffen.
Im Jahr 2001 erwarb die Familie Traglio die Marke Vhernier mit dem Ziel, das Unternehmen weiter zu entwickeln, ohne seinen Geist und seine handwerkliche Tradition zu verändern.
Im Laufe der Jahre sind zahlreiche Kreationen zu wahren Ikonen geworden: die Calla Halskette, der Pirouette Ring, die Palloncino Brosche und die Vague Ohrringe, um nur einige zu nennen.

 

Das Familienunternehmen wir heute von einem Mitglied der Familie, Carlo Traglio, geführt. Vhernier jetzt eine international erfolgreiche Marke mit zehn Boutiquen in der ganzen Welt.