1982 gründete der Uhrmachermeister Gerd-Rüdiger Lang in München diese Firma. Chronoswiss ist spezialisiert auf mechanische Armbanduhren mit Schweizer Qualitätswerken von ETA sowie auf der Basis alter Kaliberbestände von Enicar und Marvin. Auch zwei eigene Werkskaliber werden selbst gefertigt. Seit 1988 kommen auch alle Gehäuse aus der hauseigenen Produktion. Ein besonderes Erfolgsmodell war der „Regulateur“, eine Armbanduhr mit Regulatorzifferblatt nach dem Vorbild früherer Präzisionspendeluhren. Heute setzt die Marke mit der neuen „Regulator“ Kollektion das die Erfolgsgeschichte fort.